Austausch von Nachtspeicherheizungen

Teilen:

Austausch von Nachtspeicherheizungen

Nachtspeicherheizungen sind aufgrund der hohen Energiekosten eine teure Heizvariante. Oftmals sind sehr alte Geräte im Einsatz, so dass die Technik nicht mehr den aktuellen Standards entspricht. Deshalb lohnt es sich im Hinblick auf die Betriebskosten, über einen Austausch der Nachtspeicherheizung nachzudenken.

Wer seine alte Nachtspeicherheizung gegen ein neues modernes Heizsystem austauschen möchte, dem stehen viele geeignete Alternativen zur Nachtspeicherheizung zur Verfügung.

Alte Nachtspeicherheizung
Alte Nachtspeicherheizung

Besonders aus wirtschaftlicher Sicht, ist ein Wechsel des veralteten Geräts durch eine neue effiziente Nachtspeicherheizung interessant. Wir beleuchten in diesem Artikel für Sie, wie ein kompletter oder schrittweiser Austausch aussehen kann.

Tipp: Finden Sie Heizungs-Experten in Ihrer Region mit unserer Fachbetriebssuche. Fragen Sie kostenlos und unverbindlich Angebote von Fachbetrieben an.

Neue Heizsysteme mit moderner Technik

Wer sich dafür entscheidet, die alte Nachtspeicherheizung gegen eine neue zu ersetzen, sollte sich im Vorfeld folgende Gedanken machen:

  • Welche Leistung soll die neue Nachtspeicherheizung haben?
  • Wurde das Haus in der Zwischenzeit modernisiert und neue Fenster oder eine Dämmung angebracht?
  • Hat sich der Alltag, die Personenanzahl und damit der Wärmebedarf geändert?
  • Wie viele Nachtspeicheröfen möchte ich in Zukunft einsetzen? Manchmal kann es besser sein, eine große Nachtspeicherheizung durch zwei kleine zu ersetzen.
  • Passt die neue Nachtspeicherheizung in das bestehende System?
  • Welche Regelungsmöglichkeiten brauche ich, um einen effektiven und komfortablen Betrieb zu garantieren?
  • Wie soll die neue Heizung optisch aussehen, damit sie gut in den Wohnraum passt?
Tipp: Bei diesen Fragen im Vorfeld und besonders beim Berechnen des Wärmebedarfs ist es ratsam, einen Fachmann hinzuzuziehen.

Ablauf beim Wechsel der Nachtspeicherheizung

Nachtspeicherheizungen können direkt vom Hersteller bezogen werden. Aufbau und Montage muss dann vom Käufer selbst durchgeführt werden. Zu beachten ist dabei, dass der elektrische Anschluss auf jeden Fall von einem entsprechenden Fachmann vorgenommen werden muss.

Fachbetriebe bieten einen Komplettservice an, bei dem die neue Nachtspeicherheizung vollständig installiert wird und damit betriebsfertig ist. Der Kunde hat damit die Garantie, dass alles fachmännisch angeschlossen ist und muss sich um nichts kümmern. Zudem ist für die Entsorgung der alten Nachtspeicherheizung gesorgt.

Fragen zum Ablauf:

  • Möchten Sie die neue Nachtspeicherheizung selbst zusammenbauen oder beauftragen Sie einen Fachbetrieb damit?
  • Falls Sie die Montage selbst übernehmen: Wer macht den Anschluss der Elektroinstallation?
  • Möchten Sie einen Komplettanbieter wählen oder den Auftrag an verschiedene Betriebe vergeben?
  • Ist für die Entsorgung der alten Nachtspeicherheizung gesorgt?
Nachtspeicherheizung
Nachtspeicherheizung

Anbieter finden und Angebot einholen

Über das Branchenbuch, einschlägige Fachmessen sowie regionale Leistungsschauen oder auch über das Internet können Fachbetriebe und Hersteller gefunden werden. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, um alle Fragen zu klären. Dabei zeigt sich auch gleich, wie gut der Kundenservice des jeweiligen Anbieters ist.

Betriebe vor Ort haben den Vorteil, dass ein Fachmann gegebenenfalls die Wohnräume anschauen kann und so eine bessere Einschätzung der Situation bekommt.

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Firmen auf Nachtspeicherheizungen spezialisiert sind und damit Erfahrung haben.

Um das beste Angebot zu finden, sollten Sie drei, höchstens fünf Angebote einholen. Dies ist natürlich bei Komplettanbietern am einfachsten. Werden einzelne Schritte wie Aufbau, Installation und Entsorgung vergeben, müssen hierzu auch einzeln verschiedene Angebote eingeholt werden.

Variieren die Angebote preislich stark, lohnt es sich genauer hinzusehen und notfalls auch nachzufragen. Nicht immer ist das günstigste Angebot auch das Beste. Schauen Sie sich den Kundenservice und auch eventuelle Wartungs- oder Reparaturdienste genau an.

Zertifikate, Fortbildungen oder Auszeichnungen im Bereich Nachtspeicherheizungen zeigen, dass der Betrieb Erfahrung mit dieser Technik hat.

bis zu 30% sparen

Heizung Fachbetriebe
Kauf / Einbau / Reparatur

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: