Warmwasserbereitung

Teilen:

Fließendes warmes Wasser ist aus keinem deutschen Haushalt mehr wegzudenken. Es gehört heute in jedem Haus und jeder Wohnung zum Standard. Inzwischen ist es tägliche Routine und fester Bestandteil geworden, sich mit Warmwasser zu waschen, duschen oder zu baden. Keiner kann sich vorstellen, ohne warmes Wasser den Tag zu beginnen. Millionen Haushalte in Deutschland verbrauchen zwischen 25 und 50 Liter Warmwasser pro Tag und Person. Hält man sich vor Augen, dass jeder Haushalt in Deutschland zwischen zwölf und 35 Prozent seiner Energie für die Warmwasseraufbereitung verbraucht, und eben auch bezahlen muss, stellt sich die Frage, wie man die Warmwasserbereitung am effizientesten erreichen kann.

Informationen zur Warmwasserbereitung

Warmwassebereitung Grundlagen

Möglichkeiten der Warmwasserbereitung im Überblick Warmes Wasser aus der Leitung und eine Zentralheizung sind moderne Errungenschaften, die sich heute niemand mehr wegdenken kann. Noch bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts wurde warmes Wasser am Herd oder in einem „Wasserschiff“.…


Formen der Warmwasserbereitung: Zentral oder dezentral

Formen der Warmwasserbereitung: Zentral oder dezentral? Die Warmwasserbereitung hat die Aufgabe kaltes Trinkwasser so zu erwärmen, dass es zum Spülen, Duschen oder Baden genutzt werden kann. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: die zentrale und dezentrale Warmwasserbereitung. Doch worin unterscheiden sich…


Warmwasserbereitung Zentral

Möglichkeiten der zentralen Warmwasserbereitung: Alle Energieformen stehen zur Verfügung Die zentrale Warmwasserbereitung ist dadurch gekennzeichnet, dass das Wasser an einem zentralen Ort erwärmt wird und erst über ein entsprechendes Verteilungsnetz zu den Entnahmestellen gelangt. Bei der zentralen Warmwasserbereitung sorgt in…


Warmwasserbereitung Dezentral

Dezentrale Warmwasserbereitung: Warmwasserboiler und Durchlauferhitzer Im Gegensatz zur zentralen Warmwasserbereitung wird bei der dezentralen Variante das Wasser in unmittelbarer Nähe der einzelnen Entnahmestellen erwärmt. Dadurch entstehen keine Wärmeverluste aufgrund langer Rohrleitungen. Nachteil: Warmwasser steht nur in beschränkter Kapazität zur Verfügung.…


Warmwasserbereitung Kosten und Einsparpotential

Warmwasserbereitung: Kosten und Einsparpotential Ob Mieter oder Hauseigentümer: Die Warmwasserbereitung hat einen erheblichen Einfluss auf die Haushaltskasse. Rund 12% der Energiekosten gehen durchschnittlich in die Warmwasserbereitung. Nur wer seine Warmwasserkosten kennt, kann diese vergleichen und Einsparpotentiale finden. Denn die Warmwasserkosten…


Warmwasserspeicher

Zentrale Warmwasserversorgung: Puffer-, Kombi- und Schichtenspeicher Zu fast jeder Heizungsanlage mit zentraler Warmwasserbereitung gehört auch ein Warmwasserspeicher. Denn keiner möchte auf den Komfort, stets warmes Wasser zur Verfügung zu haben, verzichten. Das Angebot an verschiedenen Speichertypen und Speichervarianten ist allerdings…


Warmwasser-Wärmepumpe

Zentrale Warmwasserbereitung: Die Warmwasser-Wärmepumpe Eine Warmwasser-Wärmepumpe ist eine umweltfreundliche, energiesparende und sinnvolle Ergänzung innerhalb der zentralen Warmwasserbereitung, um warmes Trinkwasser zu erzeugen. Dazu nutzt man die thermische Energie der Luft. WICHTIG Die Warmwasser-Wärmepumpe ist ausschließlich zur Warmwasserbereitung gedacht. Sie lässt…


Warmwasser mit Erdwärmepumpe

Zentrale Warmwasserbereitung mit Erdwärme: Wärmespeicher Erde nutzen Erdwärme ist die im zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme aus dem Erdinneren. Im Boden und im gesamten Erdinneren nimmt die Temperatur nach unten um durchschnittlich 30°C je Kilometer zu. Allerdings variieren in…


Warmwasser mit Luft-Wasser-Wärmepumpe

Zentrale Warmwasserbereitung mit der Lufttemperatur: Luftige Wärmegewinnung Luft – ein frei verfügbares Medium! Und auch sie kann zur Warmwasserbereitung genutzt werden. Während Warmwasser-Wärmepumpen ausschließlich zur Warmwasserbereitung geeignet sind, können Luftwärmepumpen auch mit einer bestehenden Heizungsanlage kombiniert werden. Sie können sowohl…


Warmwasserbereitung mit Solar

Zentrale Warmwasserbereitung mit Solarenergie: Unbegrenzte Ressourcen zum Nulltarif nutzen Die Solarenergie ist eine grenzenlose Energiequelle. Denn die Sonne gibt eine fast konstante Strahlungsenergie ab, die man mit der entsprechenden Technik als stetig verfügbare Energiequelle nutzen kann. Und dies zum Nulltarif!…


Zirkulationsleitung

Zentrale Warmwasserbereitung: Immer warmes Wasser durch eine Zirkulationsleitung Zentrale Warmwasseranlagen mit einer einfachen Warm- und Kaltwasserleitung zu den Verbrauchsstellen kann einen entscheidenden Nachteil haben. Beim Aufdrehen eines Warmwasserhahns oder der Dusche ist es durchaus möglich, dass es einige Zeit dauert…


Legionellen

Legionellen: Gefahr aus dem Duschkopf Energiesparen bei der Warmwasserbereitung hat auch seine Schattenseite. Wer bei seinem Warmwasserspeicher aus Energiespargründen die Temperatur herunterregelt, läuft Gefahr eine gefährliche Konzentration von Legionellen zu erzeugen. Trinkwasser unterliegt in Deutschland zwar strengsten Hygienevorschriften, doch laut…


bis zu 30% sparen

Heizung Fachbetriebe
Kauf / Einbau / Reparatur

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: