Infrarotheizung Design

Teilen:

Infrarotheizung Designauswahl

Gestalterische Vielfalt bei Infrarotheizungen

Infrarotheizung: Vielfältige Designlösungen sind denkbar
Infrarotheizung: Vielfältige Designlösungen sind denkbar

Gestalterisch bieten Infrarotheizungen vielfältige Möglichkeiten. Kein anderes Heizsystem kann mit so vielen unterschiedlichen Heizelementen und Einsatzmöglichkeiten aufwarten. Neben Stand-Heizpaneelen gibt es Wand- und Deckenmodelle sowie hängende Infrarotheizungen. So kann für jede Raumsituation das funktionell wie auch optisch passende Heizpaneel gefunden werden.

Infrarotheizung im Wohnraum © Redwell
Infrarotheizung im Wohnraum © Redwell
bis zu 30% sparen

Elektroheizung und Infrarotheizung

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Finden Sie Heizungs-Experten in Ihrer Region mit unserer Fachbetriebssuche. Fragen Sie kostenlos und unverbindlich Angebote von Fachbetrieben an.

Heizpaneele integrieren sich in den Wohnraum

Heizkörper sind oft störende Elemente bei der Raumgestaltung. Optisch eher uninteressant, versucht man sie unauffällig zu platzieren. Infrarotheizungen sind für den Betrachter oftmals vollkommen unsichtbar, denn man erkennt sie gar nicht als Heizpaneel. Eine Infrarotheizung kann sich hinter einem Bild, einem Spiegel, einer Magnetwand oder einer Tafel verbergen.

Infrarotheizung als Tafel in der Küche © Redwell
Infrarotheizung als Tafel in der Küche © Redwell

Entsprechend gestaltete Heizelemente sind vollkommen in die Wohnraumgestaltung integriert. Dem persönlichen Geschmack sind dabei keine Grenzen gesetzt, eine Vielzahl von Bildmotiven und Oberflächen stehen zur Auswahl. Wer es ganz individuell haben möchte, der kann ein privates Bild auf das Heizpaneel drucken lassen.

Infrarotheizung: Viele Designs sind möglich
Infrarotheizung: Viele Designs sind möglich
Tipp: Infrarotheizungen werden aufgrund ihrer Gestaltungsmöglichkeiten Teil der Einrichtung.

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von Heizungs-Fachbetrieben vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Infrarotheizungen als skulpturales Element

Die verschiedenen Materialien und Strukturen der Oberflächen machen jede Infrarotheizung zu einem individuellen Objekt, das sich nicht verstecken muss, sondern fast wie ein Kunstwerk oder eine Skulptur wirkt. Hängende und stehende Heizelemente bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Infrarotheizung in Szene zu setzen und dabei ein optimal mit Wärme versorgten Raum zu schaffen.

Infrarotheizung als Glasbildheizung © Redwell
Infrarotheizung als Glasbildheizung © Redwell

Wärme von oben

Decken-Infrarotheizungen gibt es als spezielle Paneele für Raster-Einlegedecken. Diese sind besonders für Büroräume interessant. Die entsprechenden Heizpaneele werden direkt in die Einlegedecken eingebaut. Wer es auffälliger mag, für den gibt es eine große Auswahl an stylischen Decken-Heizsysteme. Diese hängen in Kugelform oder als Diskus allein oder in Gruppen von der Decke und sorgen nicht nur für Wärme, sondern sind auch noch ein besonderer Hingucker.

Infrarot Deckenheizung © Redwell
Infrarot Deckenheizung © Redwell

Funktionelle Infrarot-Heizelemente

Als Handtuchtrockner im Bad verbindet die Infrarotheizung die Funktion Handtücher zu trocknen oder zu erwärmen mit der Erwärmung des Raumes. So kann der Handtuchtrockner rein als solcher zusätzlich zur bestehenden Heizung eingesetzt werden oder auch die komplette Erwärmung des Badezimmer übernehmen.

Infrarotheizung im Badezimmer © Redwell
Infrarotheizung im Badezimmer © Redwell

Mit der Infrarotheizung wird die Heizung zum Gestaltungselement. Im Vergleich zu herkömmlichen Heizkörpern, die oft Platz wegnehmen und optisch störend sind, bietet die Infrarotheizung viel mehr Möglichkeiten, die Heizelemente geschickt und effektiv zu platzieren.

bis zu 30% sparen

Heizung Fachbetriebe
Kauf / Einbau / Reparatur

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: