Gasheizung Testberichte

Teilen:

Die große Auswahl an verschiedenen Gasheizungen ist so unübersichtlich, dass Eigentümer gerne vorher Testberichte lesen, damit sie sicher sind, in eine gute Gasbrennwerttherme zu investieren.

Unter dem Stichworte Testberichte zu Gasheizung finden sich jedoch unzählige Treffer im Netz und ebenso viele Gasthermen auf einem ersten Platz. Leider sind nicht alle Testberichte seriös, sogenannte Design-Awards bei Gasbrennwertthermen testen unter Umständen die falschen Eigenschaften und einige Preisverleihungen sind nicht wirklich aussagekräftig.

Gasheizung richtig einstellen © Flashpics, fotolia.com
Gasheizung richtig einstellen © Flashpics, fotolia.com

Beschränkt man sich auf ernst zu nehmende Testberichte für die Gasbrennwerttherme, dann sollte man sich auf die soliden Tests der deutschen Stiftung Warentest oder ihres österreichischen Gegenstücks Konsument verlassen.

Verfügbare Tests

Die Tests sowohl der Stiftung Warentest wie auch des Gegenstücks Konsument sind aus dem Jahr 2010. Die Stiftung Warentest hat neun verschiedene Brennwerttherme getestet. Getestet wurde das System bestehend aus Gastherme, Warmwasserspeicher und Regelung. Der Konsument hat sieben solche Gas-Brennwertthermen getestet, ebenso zusammen mit einem Wasserspeicher und der Regelung.

bis zu 30% sparen

Gasheizung finden

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Finden Sie Heizungs-Experten in Ihrer Region mit unserer Fachbetriebssuche. Fragen Sie kostenlos und unverbindlich Angebote von Fachbetrieben an.

Testkriterien für Gas-Brennwerttherme

Die Testkriterien, die jeweils in die Bewertung eingehen und unterschiedlich gewichtet werden, ähneln sich bei beiden. Hier geht es um Energieeffizienz (wie gut ist der Heizbetrieb, wo liegt der Nutzungsgrad, wie gut ist die Warmwasserbereitung und wie viel Strom verbraucht die Heizung), aber auch um Umwelteigenschaften wie der Gehalt von Kohlenmonoxid und Stickoxiden im Abgas und die Geräuschemission. Außerdem wird die Handhabung, z.B. die Bedienbarkeit, die Montage und die Wartung mit den jeweiligen Anleitungen berücksichtigt. Weitere Bewertungskriterien sind die elektrische Sicherheit und die Verarbeitungsqualität.

Gasheizung Testberichte: Es kommt auf die richtigen Testkriterien an
Gasheizung Testberichte: Es kommt auf die richtigen Testkriterien an

Welche Gas-Brennwerttherme sind zu empfehlen

Am besten bewertet wurde sowohl von der Stiftung Warentest wie auch vom österreichischen Konsument der Vitodens 300 W von Viessmann, kombiniert mit dem Wasserspeicher Vitocell 100-W und der Steuerung Vitotronic 200. Auf Platz 2 landen bei der Stiftung Warentest gleich drei verschiedene Systeme: die Exotherm Plus WGB-S 17/20E von Brötje. Die Gastherme in Kombination mit dem Warmwasserspeicher Hydrkomfort SSB-S 300 und einer integrierten Bedieneinheit erhält etwas schlechtere Werte bei der Energieeffizienz, die zu 55 % des Gesamtergebnisses beiträgt. Dafür ist die Gasbrennwerttherme von Brötje sowohl in der Kategorie Umwelteigenschaft wie auch in der Handhabung und der Verarbeitung besser als der Testsieger. Ebenso die Note von 1.8 erhält die Optimat GMR 3015 Condens von Oertli, die baugleich ist zu der Remeha Calenta 15 DS.

Testsieger © Robert Kneschke, fotolia.com
Testsieger © Robert Kneschke, fotolia.com

Die österreichischen Tester zeichnen die Remeha Multiwin 15 mit Platz zwei aus. Sie ist kombiniert mit dem Warmwasserrspeicher De Dietrich Uno 300/2 und hat ebenfalls eine integrierte Regelung. Gegenüber dem Testsieger schneidet sie schlechter ab bei den Kriterien Kohlenmonoxid im Abgas und Bedienung und Bedienungsanleitung sowie bei der Verarbeitungsqualität. Auf Platz 3 landet beim Konsument die Cerapur-Eco ZSB 14-3 A 23 von Junkers, die in den Kriterien Stromverbrauch, Wartung und Wartungsanleitung sowie elektrische Sicherheit nur mit durchschnittlich bewertet wird.

Preise für die getesteten Gas-Brennwerttherme

Die in den Tests angegebenen Preise für die Gas-Brennwertthermen inkl. der solarfähigen Wasserspeicher und einer Regelung liegen für die Geräte auf den vorderen Plätzen zwischen 5000 und 6000 Euro mit Tendenz zu den 6000. Inzwischen sind die Heizungen etwas günstiger geworden, circa 5000 Euro sollten aber kalkuliert werden.

bis zu 30% sparen

Heizung Fachbetriebe
Kauf / Einbau / Reparatur

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: